Vorträge

Videos und Vorträge des TechDay Spezial: Office 2010 vom Juni 2010



Abstracts

Kundenreferenz - hhpberlin

Stefan Truthähn, hhpberlin, Ingenieure für Brandschutz GmbH
Stefan Truthähn von der hhpberlin – einem der führenden deutschen Ingenieurbüros für Brandschutz – berichtet, welchen Nutzen die Einführung von Office 2010 in Kombination mit Microsoft SharePoint 2010 gebracht hat und wie hhpberlin den Roll-out der Software umsetzte. Erfahren Sie, wie neue Technologien Unternehmen kurzfristig Produktivitätsvorteile bringen und klare Nutzenpotentiale realisiert werden können.

nach oben

Office 2010 live erleben – die Demo

Steffen Krause & Daniel Melanchthon, Microsoft Deutschland GmbH
Eine der besten Methoden, um die Neuerungen bei einem so großen Produktpaket wie Office 2010 zu erfahren ist es, sie live zu sehen. Darum heißt es in dieser Session: Demos! Demos! Demos! Sehen Sie die neue Benutzeroberfläche mit dem Backstage-Bereich, die Standardunterstützung, die Bearbeitung eines Dokuments durch mehrere Benutzer gleichzeitig, neue Möglichkeiten des Umgangs mit großen E-Mail-Mengen in Outlook und mehr.

nach oben

SharePoint Server 2010 live erleben – die Demo

Steffen Krause & Daniel Melanchthon, Microsoft Deutschland GmbH
Nach der Office Client Demo widmen wir uns dem SharePoint Server 2010. Mit dem SharePoint Server 2010 bietet Microsoft eine einheitliche Plattform für Zusammenarbeit, Dokumenten- und Web Content Management, Enterprise Search, Business Intelligence, Portale, Web 2.0 und Composite Applications. Sehen Sie in diesem Vortrag, wie all das zusammen passt und wie sich die verschiedenen Teile gegenseitig ergänzen.

nach oben

IT Manager: Microsoft Unified Communications – Die nächste Generation einer einheitlichen Kommunikationsplattform für Ihr Unternehmen

Markus Weisbrod & Carolin Müller, Microsoft Deutschland GmbH
Globaler Wettbewerb und der stetig zunehmende Druck Kosten senken zu müssen, zwingt Unternehmen, ihre bestehende Messagingplattform und Telefonieinfrastruktur zu optimieren, die Reaktionszeiten bei Geschäftsentscheidungen zu reduzieren und das Potential ihrer Mitarbeiter voll auszuschöpfen. Hierbei spielen Unified Communications and Collaboration-Werkzeuge eine entscheidende Rolle.
Microsoft Experten gehen auf die Neuerungen des Microsoft Exchange Server 2010 und des Communications Server „14“ ein und geben einen Überblick, wie sowohl technische Entscheider als auch Anwender von den neuen Funktionalitäten profitieren können. Wir zeigen Ihnen wie Sie mithilfe der neuen Microsoft Lösung Ihre Geschäftsprozesse beschleunigen, Kosteneinsparungen im Bereich der Infrastruktur, der Telefonkosten, der Reisekosten realisieren und gleichzeitig die Mitarbeiterproduktivität steigern können.

nach oben

IT Pro: (Mit) Sicherheit in Office 2010

Daniel Melanchthon, Microsoft Deutschland GmbH
In der öffentlichen Betrachtung stehen beim Thema „Computersicherheit“ regelmäßig Betriebssysteme im Vordergrund. Nur langsam setzt sich die Erkenntnis durch, dass nach aktuellen Bedrohungsszenarien die laufenden Anwendungen viel stärker in den Fokus von Kriminellen geraten. Microsoft Office ist bei über 500 Millionen Anwendern weltweit im Einsatz und stellt damit ein attraktives Ziel für Angreifer dar. Deshalb beginnen wir mit einer Einführung in das Thema Offlice Client Security. Wo investiert Microsoft bei der Entwicklung von Office 2010 im Bereich Sicherheit und warum? Wie wird Volume Activation die Infektionsgefahr durch Raubkopien, die oft mit Schadsoftware infiziert sind, reduzieren? In dieser Session gehen wir auf die neuen Office 2010 defense in depth Techniken im Detail ein und zeigen, was man beim Umgang mit der neuen Aktivierungstechnologie im Hinblick auf MAK, KMS & Co. beachten muss.

nach oben

IT Manager: RollOut leicht gemacht

Markus Weisbrod, Microsoft Deutschland GmbH
Die Einführung neuer Technologien bedingt eine gute Planung. Microsoft bietet unterschiedliche Hilfsmittel, von freien Online-Trainings bis hin zu Plannungs-Workshops im Rahmen der Software – Assurance Benefits. Wir stellen Ihnen hier die unterschiedlichen Angebote vor.

nach oben

IT Pro: SharePoint 2010 - Überblick für Administratoren

Steffen Krause, Microsoft Deutschland GmbH
Diese Session gibt einen Überblick über die Neuerungen, die den SharePoint Administrator mit der 2010er Version erwarten. Wir zeigen Neuerungen bei Installation und Upgrade, das Konzept hinter der neuen Zentraladministration, Verbesserungen bei Sicherung, Wiederherstellung und Hochverfügbarkeit und erklären, wie die Administratoren ihre SharePoint Server 2010 Umgebung besser überwachen und optimieren können.

nach oben

IT Manager: Micrososft Cloud Services: Strategie und Produkte im Überblick

Günther Igl, Microsoft, Hans Schermer, Citrix
Microsoft Cloud Services ( www.microsoft.de/cloud) sind das umfassendste Angebot für Cloud Computing, das es heute gibt. Kunden können aus einer breiten Palette von IT-Ressourcen und Anwendungen von E-Mail bis CRM auswählen und damit schnell und kosteneffizient die neuesten Softwaretechnologien einsetzen.

nach oben

IT Pro: Planung der Bereitstellung von Office 2010

Daniel Melanchthon, Microsoft, Hans Schermer, Citrix
Eine neue Office-Version wirft viele Fragen bei der Bereitstellung auf: Die Ribbon UI, Dateiformatsänderungen, Makros, Anwendungskompatibilität, etc. sind nur einige der oft genannten Punkte. In dieser Session gehen wir auf die häufigsten Fragen bei der Planung der Bereitstellung von Office 2010 ein. Mit Hilfe von Tools wie dem Microsoft Assessment Planning Toolkit (MAP), Office Environment Assessment Tool (OEAT), Office Compatibility Code Inspector (OCCI und dem Office Migration Planning Manager (OMPM) kann man für Office 2010 sehr effektiv die Antworten zu den kritischen Fragen vor einem Rollout finden.

nach oben